Kinderbibeltage

Wir laden herzlich ein zum ökumenischen Gottesdienst zum Schulanfang am

10. September 2017

 um 9:30 Uhr, mit der altkatholischen Gemeinde. 

Anschließend feiern wir unser Gemeindefest.

 Auf die Kinder wartet wieder ein buntes Kinderprogramm.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

 

7. 10. 2017

„Ich hab, was ich zum Leben brauch…“

Es ist wieder Erntedankfest: wir brauchen Euch zum Basteln und singen, zum Kirche schmücken…

 

10. 11. 2017

15 Uhr Martinsfest für Große und Kleine

Mit Kaffee und Kuchen, Aufführung von „Maaaaartin!“ Kinderkonzert für Orgel und Sprecher und Laternenumzug (Bitte

Laterne mitbringen!)

 

2. 12. 2017

„Hast du Talent zum Advent?“

Ab 9:30 Uhr singen, spielen und basteln wir wieder rund um den Advent, um 14 Uhr

geht es dann weiter mit dem Adventkranzbinden, zusammen mit den Erwachsenen.

 

Auf Reformationspfaden

„Auf Reformationspfaden an den Bodensee“

Im Spätsommer wollen wir einen ganztägigen Ausflug an den Bodensee unternehmen.

Auf dem Programm steht zunächst ein Besuch in der alten Reichsstadt Lindau, wo wir auf dem „Reformationspfad“ der Stadtgeschichte in den bewegten Zeiten vor 500 Jahren nachspüren wollen.

Weiter geht es ins hübsche Meersburg mit seinem nostalgischen Flair.

Ebenso einzigartig wie sehenswert ist die dortige Bibelgalerie, ein Erlebnismuseum der besonderen Art mit den aktuellen Ausstellungen „Die Macht des Wortes – Reformation und Medienwandel“ sowie der szenisch aufbereiteten „Luther-Story“.

Eine gemütliche Schifffahrt bildet den Ausklang, bevor uns der Bus wieder zurück ins „Ländle“ bringt.

Termin bitte vormerken!

16. 9. 2017 Gemeindeausflug, ganztägig

Bitte im Pfarramt anmelden bis spätestens 8.September 2017

Tel. 05522 72081; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gedanke

Van GoghVan Gogh

 

 

Reformationsfest in Wien

Reformation bewegt 

500  Jahre Reformation –

 Das große Fest

am 30.09.2017

auf dem Wiener Rathausplatz

Feiern Sie mit, seid alle dabei:

Angesichts der vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit wollen wir  Mut zu machen und zu zeigen, wer wir sind und was wir für das Leben im heutigen Österreich beitragen.

Die Hauptbühne  bietet ab 12.00 Uhr eine abwechslungsreiche Abfolge von Musik, Videos, Interviews und kurzen Lesungen aus der Bibel rund um die drei Themen Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung.

Die Kinder und Jugendlichen bauen das „Reformobil“ – eine riesige Zeitmaschine, die sich am Rathausplatz erstmals in Bewegung setzen wird.

Zu uns sprechen MutmacherInnen wie z.B. Friedensnobelpreisträgerin Leymah Gbowee aus Liberia darüber, wie gewaltfreie Aktivitäten zu mehr Gerechtigkeit, Sicherheit und Frieden führen können.

Regisseur und Schauspieler Karl Markovics begleitet durch den Abend, an dem Musik unter dem Titel „Sound of Heaven“ in der Luft liegt.

Mehr Information auf www.evangelisch-sein.at, Programm in der Kirche erhältlich