Wer kann helfen?

Liebe Leserin, lieber Leser unserer Homepage!

Da lebt ein Mensch in unserer unmittelbaren Nähe im Freien, schon länger als ein Jahr. Er findet keine Unterkunft. Und auch keine Arbeit. Denn ohne Adresse keine Arbeit.  Und ohne Arbeit keine Wohnung.

Der Mann kommt aus Ungarn. Als EU-Bürger darf er hier arbeiten. In seiner Heimat war er in der Landwirtschaft tätig. Weil sein Vater nur eine sehr kleine Rente bekommt, konnte er nicht weiter bei ihm wohnen. Um ihn zu unterstützen, hat er sich hierher zu uns auf den Weg gemacht, in der Hoffnung, sich hier ein Leben aufbauen zu können, zu arbeiten und mit seinem Lohn auch seinen Vater unterstützen zu können. Stattdessen lebt er nun auf der Straße, Sommer wie Winter.

Dabei möchte er nur wie wir alle morgens aufstehen, sich waschen und zur Arbeit gehen. Und abends heimkommen in sein Zimmer, sich etwas zu Essen machen und vor dem Schlafengehen noch ein wenig fernsehen. Mehr ist es nicht, was er möchte. Bescheidene Ansprüche, denke ich.

 Solange dieser Mann keine Unterkunft hat, kann es bei mir nicht richtig Weihnachten werden.

Daher bitte ich alle, die dies hier lesen, um ihre Unterstützung. Bitte halten Sie die Augen offen: Wo steht eine kleine Wohnung leer, die beheizbar ist? Wer braucht Unterstützung in Haus und Garten und kann dafür ein Zimmer stellen, zumindest über den Winter?

 Ich bin nicht bei facebook oder twitter, doch ich habe nichts dagegen, wenn Sie diese Medien für die „Herbergssuche“ nützen.

 Für Ihre Unterstützung wäre ich sehr dankbar.

 Vielleicht geschieht ja mit Ihrer Hilfe in diesem Jahr ein „Weihnachtswunder“.

 Mit adventlichen Grüßen

 Barbara Wedam

Pfarrerin der evangelischen Pfarrgemeinde A.u.H.B.Feldkirch

Gottesdienste zu Weihnachten 2017

Fenster17.12.    9.30   Familiengottesdienst am 3.Advent

23.12.    17.00  Adventsandacht am 4.Advent

24.12.      9.30   Kein Gottesdienst

24.12.    17.00  Christvesper

25.12.      9.30   Christfest-Gottesdienst

31.12.      9.30  Gottesdienst zum Jahresende mit 

                          Abendmahl

Einstimmen auf Weihnachten

con moto

Adventkonzert mit dem Ensemble con.moto

Samstag 16.Dezember 17 Uhr

In der Pauluskirche

Anschliessende  Agape

Weitere Beiträge...

  1. Jahreslosung 2017
  2. Gottesdienste